Durchsuchen
Einkaufswagen

Vegane Schoko-Cookies der wahre Schokotraum

Was gibt es besseres als super schokoladige Cookies mit einem Glas Mandelmilch? Wir glauben nicht viel! Probiere die Cookies aus und überzeuge dich selbst. 

Zutaten für 10-12 Cookies:

60 g vegane Butter oder Margarine, zimmerwarm

100 g Zucker

30 g Pflanzendrink

30 g Kakaopulver

100 g Weizenmehl

1 TL Backpulver

50 g ganze Haselnüsse

150 g Zartbitter Schokolade

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180°C Ober und Unterhitze vorheizen

2. Die weiche Margarine mit dem Rührgerät schaumig rühren, Zucker und Pflanzendrink dazugeben und alles gut verrühren

3. Kakaopulver, Mehl, Backpulver vermengen und zur Margarine-Mischung geben, alles kurz mit dem Rührgerät vermengen

4. Die Schokolade und die Haselnüsse grob hacken und 100 g Schokolade und die Haselnüsse zum Teig geben, den Teig von Hand glatt kneten

5. Forme den Teig zu 10-12 Kugeln und lege sie auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Achte darauf nicht mehr als 10 Cookies auf ein Backblech zu geben

6. Backe die Cookies für ca. 15 Minuten, nimm sie aus dem Ofen und bestreue sie mit der restlichen gehackten Schokolade

7. Lasse die Schoko-Cookie auskühlen und genieße sie mit einer Tasse Mandelmilch

Ja, ich möchte die Tassen sehen, um daraus meinen nächsten Kaffee zu trinken


1 Kommentar

  • Leckeres Rezept

    Geraldine Knittel am

Hinterlassen Sie einen Kommentar