Durchsuchen
Einkaufswagen

Erdnuss-Schoko-Kirsch Kuchen

Dieser saftige Kuchen ist ein Muss für alle Erdnussbutter und vor allem Schoko-Süchtigen. Die Kombination mit der Kirsche machts. Dir bleibt einfach nichts anderes übrig als gleich in die Küche zu gehen, den Ofen anzumachen und dieses Rezept auszuprobieren.

Zutaten: für eine Springform mit 26 cm Durchmesser

400 g Weizenmehl

225 g Zucker

3 EL Kakaopulver

150 g Zartbitter-Schokolade (vegan)

100 g gesalzene Erdnüsse

150 g vegane Margarine (Raumtemperatur)

150 g Erdnussbutter

400 g Sauerkirschen aus dem Glas

2 EL Zucker

2 EL Vanillepuddingpulver

Zubereitung:

1. Die Erdnüsse und die Schokolade in kleine Stücke hacken

2. Mehl, Zucker, Kakaopulver, Schokolade, Erdnüsse, Margarine und Erdnussbutter in eine Schüssel geben und zu einem Streusel Teig zerkneten. Der Teig zerfällt etwas. 

3. Eine Springform fetten und den zwei Drittel des Teiges in die Springform geben und fest drücken

4. Für die Kirsch-Füllung die Kirschen mit dem Saft und den 2 EL Zucker in einen Topf geben.

5. Das Vanillepudding-Pulver in einer kleinen Schüssel mit etwas Kirschsaft glatt rühren. 

6. Den Kirschsaft im Topf aufkochen und das Puddingpulver unter Rühren in den Topf geben. Unter ständigem Rühren eine Minuten Kochen lassen. 

7. Die Kirsch-Füllung auf den Teig in der Springform geben und den restlichen Teig auf den Kirschen verteilen. 

8. Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 40 Minuten backen. Nach dem Backen mindesten eine Stunde auskühlen lassen. 

Viel Spaß beim Ausprobieren! 

Ja, ich möchte mir T-Shirts aus 100% Bio-Baumwolle ansehen


5 Kommentare

  • XvyrVZxAULo

    BYxpkHdGUmV am
  • jPwCzuxsqGpdc

    aNcsDkHU am
  • bQuGCgXceBZwoI

    CXeBcILOrH am
  • DJBHvPouARnqC

    agwujUlpbPIhTCi am
  • Der sieht und klingt verdammt lecker. Muss ich unbedingt ausprobieren.

    Holger Heinke am

Hinterlassen Sie einen Kommentar